Volunteer mit Kind

VOLUNTEERS‘ HELP

HELP THE HELPERS.

Marc ist Mitgründer von Volunteers’ Help. Jugendlichen ab 18 Jahren stellen wir in der Lage Notbedürftigen, egal wo auf unserer Welt, als Volunteer zu helfen. Einigen wurden bereits bei ihren Projekten in Peru, Tansania, Indien, Serbien, Philippinen und Costa Rica unterstützt.

Volunteers’ Help sponsort Freiwillige bei humanitären Projekten im Ausland, indem wir die Kosten für Reisen und Unterkunft übernehmen. Jede Jugendliche möchten wir diese Möglichkeit bieten, damit sie andere Kulturen und Religionen kennenlernen und besser verstehen, voneinander lernen und erkennen was wirklichen Problemen im Leben sind.

Die Erfahrung zeigt, dass die Jugendlichen mit mehr Bewusstsein für die menschliche und materialistische Werte zurückkehren. Das sind wichtige Erkenntnisse, nicht nur für sich selbst, sondern auch für die zukünftigen Arbeitgeber, denn von Bodenständigkeit profitieren alle.

Volunteers’ Help ist gemeinnützig und wird getragen von Freiwilligen, die mit Leidenschaft arbeiten. Erfahrenen Ehrenamtlichen aus dem Expertennetzwerk prüfen zum Beispiel die Bewerbungen von Volunteers. Dass stellt sicher das qualifizierte Volunteers unterstützt werden und die Spenden zu 100% ihr Zweck erfüllen.

„Qualifizierte Volunteers“ werden bei uns anders definiert. Nicht die Noten, der Abschluss oder die Erfahrung in Ehrenamt sind ausschlaggebend, sondern die persönliche Motivation anderen zu unterstützen.

Volunteers‘ Help sucht Unternehmen die im Rahmen ihre soziale Verantwortung, Interesse haben ausgewählten Volunteers zu sponsoren die weltweit humanitäre Hilfe leisten. Marc steht für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Ausgewählte Projekte

Noluthando Day Care

Noluthando Daycare Center in Kapstadt (Süd-Afrika)

Das Noluthando Day Care Centre im Township Khayelitsha wurde 1994 von Mavis Mbaba gegründet. Als Mavis Mbaba den Mangel an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder berufstätiger Eltern im Township bemerkte, begann sie in aller Bescheidenheit mit ihrem Kindergarten und nahm 45 Kinder aus der Umgebung in ihr Haus auf.

Heute betreuen Mavis und ihr Team 300 Kinder und Kleinkinder im Alter von 2 Monaten bis 6 Jahren.

Santa Martha Foundation

Santa Martha Foundation in Lima (Peru)

Santa Martha Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für den Schutz gefährdeter Kinder in Peru einsetzt. Sie bietet Kindern in Armut Unterkunft, Bildung, moralische und spirituelle Unterstützung durch Programme, die darauf ausgerichtet sind, ihnen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Jungen und Mädchen aus den ärmsten Gegenden können nach Santa Martha kommen.
In ihrer Obhut erhalten sie eine Erziehung, die auf menschlichen Werten und soliden moralischen Prinzipien beruht. Die Kinder werden ermutigt, eine Universität oder eine religiöse Ausbildung zu besuchen, wenn sie die Betreuung verlassen.

Melon Mission

Melon Mission in Nakaru (Kenya)

Melon Mission ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Waisen, mittellose und gefährdete Kinder einsetzt. Ihre Aufgabe ist es, Waisen, mittellosen und gefährdeten Kindern Liebe, Nahrung, Kleidung, Bildung und andere Grundbedürfnisse zu geben, damit sie ihr volles Potenzial erreichen können.
Die Melon Mission betreut derzeit über 400 Kinder im Kwa Rhoda Slum in Nakuru, Kenia, unabhängig von ihrer Religion, Rasse, ethnischen Zugehörigkeit oder ihrem Geschlecht.

#VOLUNTEERsHELP #MAKETHEWORLDALITTLEBETTER